Skitouren auf den Lofoten

Inselwelt Lofoten – Genuss Skitouren nördlich vom Polarkreis

Atemberaubend wilde Berge, darunter gleich das Meer und dazwischen bunte Häuser – das ist die Inselwelt der Lofoten.

Unsere Reise führt uns nach Norwegen, genauer gesagt auf die Lofoten. Etwas nördlich des Polarkreises finden sich die etwa 80 Inseln die sich uns als Skitourenparadies präsentieren. Rund um Svolvaer finden sich Skitouren aller Steilheiten und Längen.

Bedingt durch die Lage der Lofoten

100-300km nördlich des Polarkreises treffen wir hier, begünstigt durch die nördlichen Ausläufer des Golfstroms, auf relativ milde und niederschlagsreiche Winter. Die wilden und schroffen Berge der Lofoten ziehen uns sofort in Ihren Bann. So schroff und abweisend wie die steilen Felswände von der einen Seite wirken, so sanft geneigt und freundlich präsentieren sie sich von der anderen Seite gesehen, häufig als der perfekte Skitourenberg. Die riesige Auswahl an Skitouren mit 600 bis maximal 1200 Höhenmetern verspricht uns eine abwechslungsreiche Woche. Die Palette reicht von leicht bis anspruchsvoll, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

 

Untergebracht sind wir

in Komfort-Rorbuers in idealer Lage direkt am Hafen. Die gemütlichen, im Stil der norwegischen Fischerhütten erbauten, kleinen Holzhäuser bieten uns Raum und Zeit zum entspannen. Der Blick über den Haufen auf die steilen Berge gegenüber lässt sich schwer übertreffen. Mit etwas Glück lassen sich von hier auch hervorragend die Nordlichter beobachten und sollte es mal bewölkt sein, hilft ein Besuch der Sauna dem Alltag zu entfliehen. Auf Anfrage kann gegen einen Aufpreis statt eines Doppelzimmers auch ein Einzelzimmer gewählt werden.

Preis

1. Termin mit eigener Sauna: 2.230,– € pro Person 
2.-4. Termin: 2.180,– € pro Person 
beide Preise ohne Flug!
Gruppen á 6-8 Teilnehmer pro Bergführer

Termin

Reisedauer: 8 Tage

25.02.2018 – 04.03.2018

04.03.2018 – 11.03.2018

17.02.2019 – 24.02.2019

24.02.2019 – 03.03.2019

Infos

Stelle eine unverbindliche Anfrage
  • Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

  • Übernachtungen mit Vollpension

    7 Nächte in Komfort-Rorbür im Doppelzimmer (1. Termin mit eigener Sauna; 2. Termin komfortable Rorbürs)

    7x Vollpension inkl. Tourenverpflegung

  • Leihfahrzeuge

    Leihfahrzeug für die Fahrten ab/bis Flughafen Events und zu den Skitouren (Selbstfahrer)

  • null

    Skitouren

    6 geführte Skitouren

  • Flug

    bis/ab Evenes; Flugbuchungen auf Wunsch möglich!

  • Getränke

  • Nicht genannte Mahlzeiten

  • Ausgaben persönlicher Art

Charakter der Reise und persönliche Voraussetzungen

Die Skitouren führen über gletscherfreies Gelände. Du brauchst ausreichend Kondition für Aufstiege bis zu ca. 1200 Höhenmetern. Manchmal bietet es sich an, zwei kleinere Touren an einem Tag zu unternehmen oder im Zuge einer Überschreitung mehrere Gipfel zu kombinieren. Für die Aufstiege ist Spitzkehrentechnik erforderlich. Übung im Umgang mit Harscheisen ist empfehlenswert. Die Abfahrten erfordern sicheres Fahren in alpinem Gelände.

Ausrüstung

Durch den Golfstrom und das offene Meer, herrschen in Solvaer auch im Winter überwiegend Temperaturen um Null Grad Celsius. Die Temperaturen lassen sich am ehesten mit dem Temperaturen in des Ostalpen im Januar/Februar vergleichen. Wesentlich kälter, besonders bei Wind, kann es auf den Bergen werden. Mit der Anmeldung kommt eine detaillierte Ausrüstungsliste um diversen Empfehlungen.

Zusatzinformation

Unterlagen
Mit Deiner Buchungsbestätigung erhältst du:
– Informationen zur weiteren Buchungsabwicklung
– ausführliche Ausrüstungs- und Checkliste für diese Reise
– Rechnung

Vorgesehener Reiseverlauf

1. Tag: Individueller Flug nach Evenes und Transfer nach Svolvaer
Treffpunkt ist am Anreisetag am Flughafen in Evenes (Harstad) zur Fahrt (Mietfahrzeug) nach Svolvaer, rund 165 km/2,5 Std. Fahrzeit. Im dem Hauptort der Lofoten beziehen wir unsere Komfort-Robürs.
Ca. 165 km/2,5 Std. Fahrzeit

2. bis 7. Tag: Skitouren auf den Lofoten
Die Skitouren werden täglich vom Bergführer ausgewählt, angepasst an das Wetter, der Lawinensituation und je nachdem, wo der „beste Pulver“ ist. Aufstiege von rund 600 bis etwa 1200 Höhenmeter sowie Abfahrten in alle Himmelsrichtungen sind möglich. Bei geringen Gipfelhöhen können mehrere Gipfel aneinander gereiht werden.

8. Tag: Transfer zum Flughafen Evenes und individueller Rückflug
Gemeinsame Fahrt zurück zum Flughafen Evenes und individueller Rückflug.

Unterkunft

Wir wohnen in idealer Lage direkt am Meer in Komfort-Rorbuers. Die im Stil der norwegischen Fischerhütten erbauten kleinen Holzhäuser sind jeweils mit einem gemütlichen Aufenthaltsraum, drei/vier Schlafzimmern und zwei Sanitäreinheiten (jeweils eine davon inklusive einer kleinen Sauna) ausgestattet. Großartig ist der Blick auf den Hafen von Svolvaer und auf die dahinter aufragenden Berge. Das Frühstück (reichhaltiges Büffet) und Abendessen wird im nahe gelegenen, sehr stimmungsvollem Restaurant eingenommen. Die Tourenverpflegung (Tee, Brot mit Käse, Wurst…) ist inklusive.

Leistungen
  • Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer

  • Übernachtungen mit Vollpension

    7 Nächte in Komfort-Rorbür im Doppelzimmer (1. Termin mit eigener Sauna; 2. Termin komfortable Rorbürs)

    7x Vollpension inkl. Tourenverpflegung

  • Leihfahrzeuge

    Leihfahrzeug für die Fahrten ab/bis Flughafen Events und zu den Skitouren (Selbstfahrer)

  • null

    Skitouren

    6 geführte Skitouren

Zusatzkosten
  • Flug

    bis/ab Evenes; Flugbuchungen auf Wunsch möglich!

  • Getränke

  • Nicht genannte Mahlzeiten

  • Ausgaben persönlicher Art

Reiseinfos

Charakter der Reise und persönliche Voraussetzungen

Die Skitouren führen über gletscherfreies Gelände. Du brauchst ausreichend Kondition für Aufstiege bis zu ca. 1200 Höhenmetern. Manchmal bietet es sich an, zwei kleinere Touren an einem Tag zu unternehmen oder im Zuge einer Überschreitung mehrere Gipfel zu kombinieren. Für die Aufstiege ist Spitzkehrentechnik erforderlich. Übung im Umgang mit Harscheisen ist empfehlenswert. Die Abfahrten erfordern sicheres Fahren in alpinem Gelände.

Ausrüstung

Durch den Golfstrom und das offene Meer, herrschen in Solvaer auch im Winter überwiegend Temperaturen um Null Grad Celsius. Die Temperaturen lassen sich am ehesten mit dem Temperaturen in des Ostalpen im Januar/Februar vergleichen. Wesentlich kälter, besonders bei Wind, kann es auf den Bergen werden. Mit der Anmeldung kommt eine detaillierte Ausrüstungsliste um diversen Empfehlungen.

Zusatzinformation

Unterlagen
Mit Deiner Buchungsbestätigung erhältst du:
– Informationen zur weiteren Buchungsabwicklung
– ausführliche Ausrüstungs- und Checkliste für diese Reise
– Rechnung

Reiseverlauf

Vorgesehener Reiseverlauf

1. Tag: Individueller Flug nach Evenes und Transfer nach Svolvaer
Treffpunkt ist am Anreisetag am Flughafen in Evenes (Harstad) zur Fahrt (Mietfahrzeug) nach Svolvaer, rund 165 km/2,5 Std. Fahrzeit. Im dem Hauptort der Lofoten beziehen wir unsere Komfort-Robürs.
Ca. 165 km/2,5 Std. Fahrzeit

2. bis 7. Tag: Skitouren auf den Lofoten
Die Skitouren werden täglich vom Bergführer ausgewählt, angepasst an das Wetter, der Lawinensituation und je nachdem, wo der „beste Pulver“ ist. Aufstiege von rund 600 bis etwa 1200 Höhenmeter sowie Abfahrten in alle Himmelsrichtungen sind möglich. Bei geringen Gipfelhöhen können mehrere Gipfel aneinander gereiht werden.

8. Tag: Transfer zum Flughafen Evenes und individueller Rückflug
Gemeinsame Fahrt zurück zum Flughafen Evenes und individueller Rückflug.

Unterkunft

Wir wohnen in idealer Lage direkt am Meer in Komfort-Rorbuers. Die im Stil der norwegischen Fischerhütten erbauten kleinen Holzhäuser sind jeweils mit einem gemütlichen Aufenthaltsraum, drei/vier Schlafzimmern und zwei Sanitäreinheiten (jeweils eine davon inklusive einer kleinen Sauna) ausgestattet. Großartig ist der Blick auf den Hafen von Svolvaer und auf die dahinter aufragenden Berge. Das Frühstück (reichhaltiges Büffet) und Abendessen wird im nahe gelegenen, sehr stimmungsvollem Restaurant eingenommen. Die Tourenverpflegung (Tee, Brot mit Käse, Wurst…) ist inklusive.

weitere Impressionen